The European Literacy Policy Network ELINET

78 Organisationen aus 28 Ländern beteiligen sich an ELINET, dem European Literacy Policy Network. Vertreten sind nationale Behörden, Verbände und Forschungseinrichtungen.

ELINET hat zum Ziel, die politischen Rahmenbedingungen zur Lese- und Schreibförderung in den Mitgliedstaaten zu verbessern, um bereits im Kindes- und Jugendalter gegen Illettrismus vorzubeugen. Das Netzwerk will ein European Framework of Good Practice in Literacy Policies (EFGP) erarbeiten, um diese Ziele zu erreichen.



The European Literacy Policy Network ELINET
Prof. Dr. Christine Garbe
Richard-Strauss-Str. 2
DE-50931 Köln
c_garbe@web.de
http://www.eli-net.eu/

Agenda

So 10.07.22
– Mi 13.07.22 Barcelona
ALM29 Conference: Numeracy and Social Impact
Mi 07.09.22
BERN (STADION WANKDORF)
Tagung „Lebenslanges Lernen im Kontext der Berufsbildung“
Do 22.09.22
Olten
WEITERBILDUNG: Gesprächsführung mit wenigen Worten - Leichte Sprache und Methoden der visuell unterstützten Gesprächsführung
Mi 28.09.22
Bern
Grundkompetenzen 2030
Mi 28.09.22
Bern
Schweizer Plattform Bildung 2030

Ganze Agenda anzeigen